Fashion

Modetrends: Farbenfroh durch den Winter

© istock.comMaryaV

Foto: © istock.com/MaryaV / Bildnummer: 19424208

Die Mode im Herbst und Winter ist oft eher in gedeckten Farben und dunkleren Tönen gehalten. Doch warum eigentlich? Gerade in der tristen Jahreszeit wäre es doch besser, durch farbenfrohe Kleidung das Grau auf den Straßen und am Himmel zu durchbrechen. Das dachten sich wohl auch die Designer: Die diesjährigen Kollektionen überraschen mit Jacken in Beeren- und Blautönen sowie Accessoires wie Schals und Mützen in Petrol und kräftigem Rot.

Farbenfrohe Accessoires

Im Winter kommen wieder die bei vielen beliebten Strick- und Wollmützen zum Einsatz. Diese sehen nicht nur stylisch aus, sondern halten den Kopf und die Ohren wohlig warm. Wenn man bei Jacken und Mänteln doch eher die gedeckte Variante in Schwarz, Braun oder Khaki wählen möchte, kann man dafür bei den Accessoires in den Farbtopf greifen.

Seit ein paar Jahren absoluter Trend sind die My Boshi Häkelmützen von den beiden Jungunternehmern Felix und Thomas. Die Mützen gibt es in über vierzig Modellen und allen möglichen Farbkombinationen. Alle Mützen werden in Deutschland per Hand hergestellt und können über diese Website bestellt werden. Mittlerweile finden sich online zahlreiche Videos und Anleitungen, wie man sich eine der coolen Mützen auch selbst häkeln kann.

Generell geht der Trend zu DIY-Accessoires. Gerade Schals und Mützen sind nicht sehr schwer zu stricken oder häkeln und so kann man sich genau die Farben und Formen aussuchen, die man haben möchte oder die perfekt zum Lieblingsoutfit passen.

Bunter Mustermix

Wem die farbenfrohen Accessoires nicht reichen, der ist diese Saison auch mit Kleidern und Oberteilen in verschiedenen Farben und wilden Mustern absolut im Trend. Das Modelabel Desigual kombiniert knallige Farben mit grafischen Mustern aller Art und findet europaweit und darüber hinaus immer mehr Anhänger. Bei limango-outlet.de findet Ihr ein umfangreiches Desigual-Sortiment aus Kleidern, Jacken, Taschen und Schals. Damit wird man überall zum farbenfrohen Hingucker im grauen Herbstalltag.

Pretty Women

Foto: © istock.com/MichaelSvoboda / Bildnummer: 11475686

 

Karo und Streifen an den Füßen

Auf den Schuhen äußert sich die Farbenpracht diesen Herbst/Winter weniger durch auffallend bunte Farben, sondern eher durch auffällige Muster wie Zebra- oder Leolook. Auch Schwarz-Weiß-Kombinationen und Karomuster in Schwarz-Rot sind sowohl auf diversen Kleidungstücken als auch auf den aktuellen Schuhkollektionen zu finden.

Wer auf Farbe nicht verzichten möchte, sollte nach Schuhen in kräftigen warmen Beeretönen Ausschau halten. Diese werden in Kombination mit der gleichfarbigen Handtasche diesen Winter garantiert zum absoluten Highlight.

Die passenden Begleiter

Keine Frau sollte ohne passende Handtasche durch den Winter kommen müssen. Taschentücher, Lippenpflege und Creme gegen trockene Haut müssen ja schließlich irgendwo untergebracht werden. Neben den klassischen Modellen in Schwarz und Braun sind jetzt auch Trendfarben wie Kobaltblau, Rot oder Petrol. Eine schöne Variante dazwischen sind Taschen in einem satten Cognac-Ton, der schon fast ins Orange geht und damit einen tollen farblichen Akzent setzt.

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply