Baby

Review: Tablet von Ravensburger – „Mein allererstes Tablet“

Ihr werdet euch jetzt sicher denken: „Was haben Spielsachen bzw. ein Babytablet von Ravensburger auf dem Fashionblog zu suchen?“ Die Antwort ist ganz simpel 🙂 Tascha ist Mama geworden und möchte euch auch auf diesem Themengebiet berichten und Ihre Erfahrungen mit euch teilen. Ich hoffe natürlich, dass es einige Mamas 0der Baldmamas unter euch gibt und ihr grundsätzlich Interesse an diesem Thema habt. Hinterlasst gerne ein Kommentar, ob ihr noch weitere Berichte, rund um das Thema Baby und was dazu gehört, lesen wollt 🙂

Ich habe mir vorkurzem einige Spielsachen für meinen sieben Monate alten Sohn bestellt. Darunter auch den Tablet von Ravensburger. Das Tablet wird für Babys ab 9 Monaten empfohlen und hat unterschiedliche Funktionen.

Funktionen:

In erster Reihe stehen sechs Apps zu Auswahl und je nachdem welche App gerade ausgewählt ist, weisen die Tiere unterschiedlich Funktionen auf. Mir gefallen die hinterlegten Geräusche, Reime und Spiele sehr und ich würde das Tablet weiterempfehlen. Jedoch finde ich die Altersempfehlung etwas schwierig. Unser Sohn (diese Woche wird er acht Monate) kann die einzelnen Knöpfe kaum bis gar nicht betätigen und somit muss ich ihm das Spielzeug praktisch immer vorführen. Er hat ein riesen Spaß dran, jedoch wird es sicher noch einige Monate dauern bis er selbstständig damit spielen kann.

Mir hat es insbesondere die App „Wissen“ angetan. Hier sind zum einzelnen Tier mehre Informationen hinterlegt. Wie beispielsweise Laute (mehrere Varianten), wissenswertes wird zum jeweiligen Tier in einem kleinem Reim aufgesagt. Wirklich sehr süß durchdacht.

Das Babytablet von Ravenburger bekommt ihr unter den nachfolgenden Link: Will ich haben (Zurzeit ist das Babytablett von Ravensburger stark reduziert und ihr solltet zuschlagen. )

Review Video:

Für den ersten Eindruck könnt ihr euch gerne das nachfolgende Video von mir ansehen. Bitte seit gnädig mit mir 🙂 es ist das erste Video von mir und ich weiß, dass es nicht besonders anspruchsvoll ist 😉

 

Eure Tascha

 

 

Previous Post Next Post

No Comments

Leave a Reply